Infos zum Bataillon

Information

Die längste Zeit nach der Wiedervereinigung gehörte das PzBtl 33 zur Panzerbrigade 21 "Lipperlan" in Augustdorf, die wiederum der 7. Panzerdivision in Düsseldorf unterstellt war. Somit war das Bataillon eines der wenigen Verbände, das nicht zur niedersächsischen Panzerdivision 1 gehörte.

 

Doch seit 2001 gehört das Bataillon auch unterstellungsmäßig wieder zu Niedersachsen und zur 1. Panzerdivision.

Nichts geändert hat sich bisher am Status, so ist das Bataillon auch weiterhin eine KRK-Einheit.

Es ist zu hoffen, dass das auch so bleibt, denn auch viel Einsatzerfahrung und modernstes Gerät schützen nicht vor der Willkür der Politiker und somit einer Auflösung des Bataillons, so geschehen in Augustdorf mit dem PzBtl 214.

Die Soldaten des PzBtl 214 waren gern gesehene Übungsgegner für die Kompanien der 33er, erinnert sei an Übungsgefechte in Bergen/Munster oder die KFOR-Ausbilung in Augustdorf.

Es sei die Bemerkung erlaubt, daß jedoch die 33er in den meisten Fällen als Sieger vom Platz fuhren ...