Infos zum Bataillon

Zukunft

Einen Ausblick in die Zukunft zu wagen, gleicht Kaffeesatzleserei, da die Verteidigungs- und Haushaltpolitiker langfristige sichere Planung für überflüssig halten.

 

Doch momentan scheint sich zumindest der Status als KRK-Einheit zu festigen, und ein Auflösung oder Umstrukturierung des Bataillons ist in nächster Zeit nicht zu befürchten.

 

Derzeit läuft die Einführung der A6-Version des Leopards in der Bundeswehr, jedoch in anderen Einheiten. Doch darüber sind die Soldaten der 33er nicht traurig, da die erhöhte Reichweite und Durchschlagskraft der verlängerten Kanone mit erheblichen Einbußen in der Beweglichkeit und Manövrierfähigkeit sowie des schwereren Umgangs mit der neuen Munition erkauft werden muß.

 

Somit bleibt allen Soldaten des Bataillons nur zu wünschen, dass sie heile von Übungen und Einsätzen zurückkehren.

 

 

"Luken dicht, Antennen hoch, klar zum Gefecht!"